Die Auszeichnung von Jafar Panahi mit dem Silbernen Bären der Berlinale für das…

Die Auszeichnung von Jafar Panahi mit dem Silbernen Bären der Berlinale für das Drehbuch zu "Pardé", den er gemeinsam mit Kambuzia Partovi auch inszeniert hat, ist in dessen iranischer Heimat auf scharfe Kritik gestoßen. "Wir sind der Meinung, dass die Festivalorganisatoren in Berlin ihre Handlungsweise korrigieren sollten. Jeder weiß, dass es einer Genehmigung bedarf, um einen Film zu machen und ihn außer Landes zu bringen. Solche Filme zu machen ist illegal, aber die Islamische Republik hat sich bis dato gegenüber derart illegaler Aktionen bis dato geduldig gezeigt", wird der stellvertretende iranische Kulturminister und Chef der staatlichen Kinobehörde, Javad Shamaqdari, in der iranischen Presse zitiert.


Blickpunkt:Film | News | Iran protestiert gegen Berlinale-Auszeichnung für Jafar Panahi
http://www.mediabiz.de
Die Auszeichnung von Jafar Panahi mit dem Silbernen Bären der Berlinale für das Drehbuch zu "Pardé", den er gemeinsam mit Kambuzia Partovi auch…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: