www.kino-zeit.de : Schauspieler von Jafar Panahis Berlinale-Beitrag verlieren Re…

www.kino-zeit.de : Schauspieler von Jafar Panahis Berlinale-Beitrag verlieren Reisemöglichkeit

Man hatte es beinahe schon befürchtet – erst recht, als Jafar Panahis Co-Regisseur und Hauptdarsteller Kamboziya Partovi bei der Berlinale sagte, er habe keine Ahnung, was ihn und Maryam Moghadam bei ihrer Rückkehr erwarte.

Nun scheinen die Befürchtungen eingetreten zu sein – den beiden Schauspielern wurde in ihrer Heimat mittlerweile von offizieller Seite der Pass entzogen, so dass sie nicht mehr ins Ausland reisen können, um dort den von Jafar Panahi trotz eines Arbeitsverbots gedrehten Film Pardé / Closed Curtain vorzustellen. Der iranische Regisseur Jafar Panahi hatte sich in der Vergangenheit immer wieder auf die Seite der iranischen Opposition gestellt und ist deshalb in seiner Heimat zu einem Arbeitsverbot verurteilt worden.

Bereits während der Berlinale bzw. nach dem Gewinn des Silbernen Bären hatte die iranische Führung scharf auf die Preisvergabe reagiert. Das iranische Kulturministerium hatte gegen die Auszeichnung des "illegal" produzierten Filmes Protest eingelegt. Nun scheint es so, als wolle man mit allen Mitteln jegliche öffentliche Vorführung des Filmes unterbinden.

http://www.kino-zeit.de/news/schauspieler-von-jafar-panahis-berlinale-beitrag-verlieren-reisemoeglichkeit

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: